Chase me now

Chase me now

Eines der neuesten „Must Haves“ ist das Chaseboat. Aber was genau ist ein Chaseboat?

Es gab eine Zeit, in der ein kleines Boot als Tender bezeichnet wurde und Teil eines größeren Bootes war. Das Chaseboat wird jedoch selten an Bord eines Mutterschiffs gehisst.

Das Chaseboat war ursprünglich ein schnelles offenes Boot, das großen Segelyachten folgte, die an Regatten teilnahmen.

Heute hat sich das Chaseboat weiterentwickelt, um Superyachten zum Ziel zu folgen. Das aktuelle Chaseboat ist selbst eine kleine Superyacht geworden. Das gut ausgestattete Verfolgungsboot kann völlig unabhängig vom Mutterschiff segeln und sowohl in Unterhaltungs- als auch in Jagdszenarien eingesetzt werden.

Superyachtbesitzer und ihre Familien steigen in ihr Chaseboat und genießen es als Tagesboot, das jede Nacht zum Mutterschiff zurückkehrt.

Lesen Sie in „On Board„, was das Chaseboat so heiß macht.

Bron: onboardmagazine.fr

Abonnieren Sie den Newsletter und verpassen Sie kein Update!
ABONNIEREN
Abonnieren Sie den Newsletter und verpassen Sie kein Update!
ABONNIEREN